Das Alphorn

Der Becher

Becher (gebogener sich stark vergrößernde Teil des Alphorns) ist wohl der am aufwendigsten herzustellende Teil des Alphorns. Hier ist die optimierte und verbesserte Form hervorzuheben und die 20 mm zusammengeschobene Holzverbindung mit dem Becherrohr

Der Becherring

Er hat zwei Haupt aufgaben zum erste sorgt er dafür das die Luftschwingungen optimal und im richtigen Winkel dabei weich und harmonisch aus dem Alphorn austreten. Zweitens sorgt er dafür das der Becher stabil und immer exakt in seiner Form gehalten wird egal welche Luftfeuchte es hat und wie lange man schon spielt sprich Feuchtigkeit einbringt. Das gelingt nur dann wenn der Ring nicht nur einfach aus einen Brett gefertigt ist, weil bei einem Brett durch unterschiedliches Schwinden des Holzes der Ring bei Änderung der Feuchtigkeit oval wird. Mein speziell entwickelter Ring ist nicht nur sehr ansprechend in der Optik und optimal dazu geeignet mit verschiedenen Holzarten tolle Gestaltungsmöglichkeiten zu schaffen, sondern er ist konstruktiv so gebaut das er im Kreislaufend immer nur Längsholzanteile hat. Er ist über einen Falz mit dem Holz des Bechers stabil und dicht verleimt.

Der Fuß

Der Fuß, hört sich vielleicht seltsam an, aber er ist wichtig für einen guten Ton. Wichtig beim Fuß ist das er nicht zu breit ist und das er in der Gleichen Holzart wie der Becher ist damit die Schwingungen die beim Spielen entstehen nicht durch Ihn gestört werden. Ich montiere auf den Fuß noch zwei kleine Gummi Füße die sind nicht nur dazu da das das Holz nicht bestätigt wird und in der Wohnung der Fußboden schön bleibt sondern auch sehr wichtig damit es zu einer Unterbrechung von Körperschalübertragung kommt. Sprich die Schwingungen des Alphornes sich nicht durch den Kontakt zum Boden dämpfen.

Die Kupplungen

Die Kupplungen sind aus Aluminium und so konstruiert das man sie bei Bedarf zum Stimmen des Instrumentes einsetzen kann. Passgenau gefertigt damit das Instrument gute gesamt Stabilität erhält und keine Luft entweichen kann.

Holzkünstler & Tischlermeister

Andreas Priesching

Am Südhang 16

3074 Michelbach

Telefon: +43 664 6509996

Fax: +43 2744 67950

UID: Nr: ATU64445201

 

email: andi@alphorn-werkstatt.at

Meine Werke aus Holz abseits der Instrumente kannst Du hier betrachten: